Zweitliga XI

Was ist die beste Mannschaft, die man aus allen Spielern der 2. Liga zusammenstellen kann, wenn von jedem Verein nur ein Spieler ausgewählt werden darf?

Zweitliga XI EK

Die Eiserne Ketten Zweitliga XI

Ein Vorschlag

  • TW: Pollersbeck, Kaiserslautern

    Der Lauterer Torhüter ist jung und schon jetzt schlicht einer der besten Torhüter der Liga. Interessant an ihm ist vor allem, dass er exzellente athletische Anlagen mit einem grundsätzlich einigermaßen modernem Torwartspiel kombiniert. Für seine Auswahl hier spricht außerdem, dass der FCK sonst wenig spektakuläres zu bieten hat.

    Honourable mentions: Schwäbe, Riemann

Christopher Trimmel

Christopher Trimmel, Photo Stuart Franklin/Bongarts/GettyImages

  • RV: Trimmel, Union

    Christopher Trimmel saß bei Union in der letzten Saison meist auf der Bank, in diesem Jahr gehört der Österreicher nicht nur Köpenick-weit zu den Leistungsträgern. Mit druckvollen Dribblings, genauen Pässen die Linie entlang, gelegentlichen Anflügen von Kombinationsstärke und ordentlichem klassischem Verteidigen rechtfertigt er seine Wahl.

    Honourable mentions: Sauer, Celozzi, Kreuzer, Rizuto

  • IVre: Bastians, Bochum

    Gelegentlichen Fehler zum Trotz ist Felix Bastians einer der Innenverteidiger in der Liga, die Qualität im Spielaufbau und körperliche Präsenz am besten in sich vereinen. Bei der Auswahl profitiert er aber auch davon, dass diverse Innenverteidiger des VfB und Toni Leistner durch die Auswahl ihrere Vereinskollegen blockiert werden

    Honourable mentions: Leistner

  • IVli: Ayhan, Düsseldorf

    Kaan Ayhans Auswahl könnte überraschen, nicht zuletzt, weil er unter Funkel im Mittelfeld spielt. Sollte er aber nicht, denn er ist ein sehr guter Fußballer, dessen Fähigkeiten in der Innenverteidigung am besten eingebunden wären.

    Honourable mentions: Pavard

  • LV: Reichel, Braunschweig

    Ken Reichel ist, ähnlich wie Trimmel, vor allem ein vertikaler, durchschlagskräftiger Außenverteidiger. Ich glaube nicht, dass er der beste Linksverteidiger der Liga ist, aber er repräsentiert eine der erfolgreichsten Mannschaften adäquat, denn in einer spielerisch eher durchschnittlichen Braunschweiger Mannschaft ist er immer wieder ein primäres Ventil von Offensivbemühungen.

    Honourable mentions: Pedersen

Die Anderen I

Zweitliga XI Jonas

Jonas Bischofberger vom Blog vfbtaktisch mit einer engen Raute, dem Sensationspick Pepic und Toni Leistner.

  • ZdM: Schmiedebach, Hannover

    Manuel Schmiedebach ist ein Mittelfeld-Allrounder auf gutem Niveau, der Dynamik, Laufstärke, ordentliche Antizipation und gelegentlich gute, raumöffnende Pässe mitbringt.

    Honourable mentions: Fürstner, Hartmann, Liendl

  • ZM: Hauptmann, Dresden

    Niklas Hauptmann ist wahrscheinlich mein Lieblingsspieler in dieser Liga. Der 20-jährige Sohn des Nationalspielers Ralf Hauptmann, der diesen Status ebenfalls erreichen wird [you heard it here first] ist enorm pressingresistent, klug in der Wahl der Räume, die er mit Dribblings und Drehungen ansteuert und mit Vorstößen in und durch die Halbräume auch torgefährlich.

    Honourable mentions: Losilla, Benatelli, Kroos

  • ZM: Kvesic, Aue

    In einer Auer Mannschaft, die schon vor dem Amtsantritt von Domenico Tedesco (prinzipiell) besseren Fußball spielte als die Ergebnisse aussagten, sticht Verbindungsspieler Mario Kvesic mit ähnlichen Stärken wie Hauptmann heraus - wobei noch kreativere Pässe und gefährliche Standards hinzukommen.

    Honourable mentions: Kreilach, Pepic, Möhwald

Die Anderen II

Zweitliga XI Ludo United

Der auf Dresden fokussierte Twitterat Ludo United sieht Kutschke in der Spitze und schätzt Lacazette und Benatelli - worin ich ihm zustimme.

  • RA: Mané, Stuttgart

    Carlos Mané ist ein sehr guter schneller, trickreicher, torgefährlicher Flügelspieler. Dank seiner Schnelligkeit kann er außerdem auch defensiv einen Beitrag leisten, obwohl seine defensiven Aktionen sehr wenig intensiv sind. Seine Offensivaktionen dagegen sind nicht sehr konstant, aber potentiell immer sehr gefährlich.

    Honourable mentions: Skrzybski, Sahin, Bebou

  • LA: Schnatterer, Heidenheim

    Man mag geteilter Meinung darüber sein, ob es ein Lob ist, über jemanden zu sagen, er verkörpere Heidenheim. So oder so, der schusstarke, pressingintensive und omnipräsente Schnatterer ist das Scharnier der Mannschaft irgendwo im Süden. Mit 10 Assists führt er das Feld an, darüber hinaus hat er genau so viele Tore selbst geschossen und ist so einer der produktivsten Spieler der Liga.

    Honourable mentions: Sahin, Daghfous, Maxim

  • ST: Klos, Arminia

    In der selben Weise, in der Reichel das nicht besonders ansehnliche, aber ja durchaus erfolgreiche Modell Braunschweigs repräsentiert, steht Klos hier für die eindimensionalen, effektiven Stürmer der zweiten Liga. Simon Terodde könnte diese Rolle genauso gut ausfüllen, steht aber nicht zur Verfügung. Klos schießt Tore nicht nur in einer ziemlich schlechten Mannschaft, sondern auch relativ effizient - er hat für seine 12 Tore zum Beispiel weniger Schüsse benötigt als Spieler mit vergleichbarem Output.

    Honourable mentions: Terodde, Kutschke, Polter, Ginczek

Die Anderen III

Zweitliga XI NE

Kollege Jaime von Niemals Allein geht den 352 Trend mit und setzt auf Stephan Fürstner.

  • TR: Tedesco, Aue

    Hat in den letzten Spielen mit Aue gezeigt, was einen guten Trainer ausmacht, und aus einer Mannschaft mit einigen talentierten Spielern eine gemacht, die Spiele gewinnt, und dabei mit einem 343/523 vor allem die Defensive stabilisiert, ohne das offensive und spielerische Potential der Mannschaft zu beschneiden.

    Honourable mentions: Lieberknecht, Wolf, Kocak

  • Bank: Zulj (Fürth), Petrak (Nürnberg), Wooten (Sandhausen), Wittek (1860), Klos (Arminia), Prömel (KSC)

    Honourable mentions: Daghfous, Benatelli, Lacazette, Terodde, Stoppelkamp, Ba, Yabo, Männel, Knaller, Maxim, Zejnullahu, Möller Daehli

Spieler der Liga

Hauptmann

Niklas Hauptmann in Aktion gegen Braunschweig (r., Photo Joachim Sielski/Bongarts/GettyImages) und in der Statistikzusammenfassung von Football Radars.

Ihr wohl größtes Talent ist, wie schon erwähnt, mein Spieler der Liga überhaupt. Es macht sehr viel Spaß, Niklas Hauptmann zuzuschauen.

vgwort

Kommentare

Comments powered by Disqus